Giorgos Seferis

Noch ein wenig

Das folgende Gedicht wurde von den Volksmassen Athens bei der Beerdigung von Giorgos Seferis am 20.9.1971 gesungen (mir [hs] ist nicht ganz klar, ob damals in der bekannten Vertonung von Mikis Theodorakis oder der von Jannis Markopoulos).

 

Λίγο ακόμα
θα ιδούμε τις αμυγδαλιές ν' ανθίζουν
τα μάρμαρα να λάμπουν στον ήλιο
τη θάλασσα να κυματίζει

λίγο ακόμα,
να σηκωθούμε λίγο ψηλότερα.

(1933)

 

Noch ein wenig
und wir werden die Mandelbäume blühen,
den Marmor in der Sonne glänzen,
das Meer wogen sehen.

Noch ein wenig,
und wir werden uns ein wenig höher erheben.

 

Übersetzung: © Dr. Helmut Schareika, Gau-Algesheim a. Rh., 2011

Die Vertonung von Mikis Theodorakis, 1995 im antiken Odeion an der Akropolis von Athen von Maria Farantouri gesungen, ist über youtube nicht mehr verfügbar (früher:
http://www.youtube.com/watch?v=PswBnwgyVpM).